Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Anmeldung

In der 1. Stunde eines Kurses kann kostenlos "geschnuppert" werden. Eine feste Anmeldung muss spätestens bis 3 Tage nach der Schnupperstunde/1. Kursstunde erfolgen.

Die Anmeldung zu einem Kurs kann schriftlich oder per Email bei diane@rumki.de direkt erfolgen, zusätzlich hängen in den entsprechenden Einrichtungen Listen aus.

Kurse können nur als ganze Einheit gebucht werden.

Der Vertrag kommt durch eine Anmeldebestätigung seitens RUMKI – Diane Gehauf zustande. Mit Zugang der Anmeldebestätigung oder der Teilnahme an der 2. Kursstunde ist die Anmeldung verbindlich und der Kursteilnehmer zur Zahlung der vollen Kursgebühr verpflichtet.

2. Bezahlung

Die Zahlung der Kursgebühr erfolgt durch Überweisung oder Barzahlung in einem mit dem Namen des Kindes beschrifteten Umschlags.

Die Kursgebühr muss spätestens in der 2. Kursstunde eingegangen sein.  Ist die Kursgebühr nicht zur 2. Stunde entrichtet worden, gilt die Anmeldung als nicht erfolgt.

3. Unterrichtsfreie Zeit und entfallener Unterricht

Die unterrichtsfreie Zeit richtet sich grundsätzlich nach den Schulferien in Bayern,

Allerdings können Nachholstunden durchaus in den Ferien stattfinden!

Terminänderungen werden rechtzeitig durch Aushang in den jeweiligen Veranstaltungsorten bekannt gegeben!

Bei komplettem Kursausfall wird eine bereits entrichtete Kursgebühr zurückerstattet. Sollte Unterricht seitens der Lehrperson ausfallen, wird dieser am Ende eines Kurses nachgeholt oder die Kursgebühr anteilig erstattet. Unterrichtsstunden, die von Teilnehmern aus Urlaubs- oder Krankheitsgründen versäumt werden, gelten als von diesen besucht und werden nicht zurückerstattet.


4. Entfall von Kursen

Kurse kommen nicht zustande oder können unter anteiliger Erstattung bereits entrichteter Kursgebühren von mir abgesagt werden, wenn


  • der Kursleiter ausfällt und keine Ersatzkursleitung gestellt werden kann,

  • die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht oder nachträglich unterschritten wird,

  • der angekündigte Kursort nicht mehr zur Verfügung steht,

  • Fälle eintreten, die nicht von mir zu verantworten sind, wie beispielsweise höhere Gewalt.


5. Abmeldung des/r KursteilnehmerIn

Eine Abmeldung kann nur aus dringenden persönlichen Gründen (z.B. längerem Krankheitsverlauf, Umzug) gewährt werden. Entsprechende Nachweise sind auf Verlangen von Diane Gehauf - RUMKI vorzulegen. Die Kursgebühr wird in diesem Fall anteilig zurückerstattet, allerdings wird eine Aufwandsentschädigung von fünf Euro einbehalten. Der Nachweis wesentlich geringeren Aufwandes wird gestattet.

 

6. Haftung

Die Haftung von Diane Gehauf - RUMKI beschränkt sich auf Fälle, bei denen grobe Fahrlässigkeit oder Vorsatz vorliegt. Ausgenommen hiervon sind Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit, die auf einer fahrlässigen Pflichtverletzung seitens Diane Gehauf - RUMKI beruhen.